Schulcampus Neuigkeiten

Seit den letzten Berichten über das o.g. BV, anlässlich Grundsteinlegung und Richtfest am 14.08.2021, hat sich einiges getan.

Die Regionale Schule ist rohbauseitig fertiggestellt, das letzte Drittel des Daches wurde am 21.09.21 betoniert. Ab dem 28.09. werden die Decken-Absteifungen im Bereich Foyer und in dem sich anschließenden ersten Drittels des Gebäudes (ausgehend vom Foyer entgegen dem Uhrzeigersinn) entfernt. Ab dem 04.10. beginnen die Abdichtungsarbeiten der Betonrohdecke im EG, sodass der Aufbau der Pfostenriegelfassade des Foyers unmittelbar nachfolgend beginnen kann; parallel werden im EG und OG die Fenster eingebaut und der Verblendklinker der Fassade weiter aufgemauert. Bei Einhaltung des straffen Terminplanes, wird die äußere Hülle des Gebäudes bis zum 18.10. vollständig geschlossen sein, der Startschuss für die Haustechnikgewerke mit ihren Rohinstallationen zu beginnen.
Die Zweifeldsporthalle mit Mensa hat zwischenzeitlich einen Dachstuhl erhalten, aus Leimholzbinder-Trägern in Breiten bis zu 0,60 m, Höhen bis 1,50 m und Längen bis zu 32 Metern. Die Schal- und Bewehrungsarbeiten der übrigen Dachflächen haben begonnen. Ziel ist es, die äußere Hülle des Gebäudes bis Anfang November ebenfalls zu schließen, damit ein Winterausbau im Innern des Gebäudes möglich ist.
Die Fundamentplatte der Grundschule/Hort wurde mittlerweile komplettiert; mit den Schal- und Armierungsarbeiten der aufgehenden Stahlbetonwände wurde begonnen.

Eine ganz besondere Stunde für Zarrentin, war das am Samstag auf der mächtigen Baustelle vor den Toren der Schaalseestadt. Zur großen Freude von Bürgermeister Klaus Draeger hielt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig lobende, große Worte an die Gäste und die Stadtvertretung für dieses mutige Projekt. Auch Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus fügte seinen Respekt und Hochachtung an die Worte der Ministerin an.
Als "Mercedes für den ländlichen Raum" betitelte er den enstehenden Schulcampus, dass Klaus Draeger vor Rührung mit den Tränen kämpfte.

Neue Schule mehr als ein Traum

Hier geht es zum SVZ Artikel (730,6 KiB)