Jugendparlament 2022

Jugendparlament 2019
Jugendparlament

Das Jugendparlament vertritt ab sofort alle Interessen der Kinder und Jugendlichen der Stadt Zarrentin am Schaalsee mit seinen Ortsteilen, Bantin, Neuhof, Neuenkirchen, Boissow, Boize, Stindenburg, Lassahn, Stindenburger Insel, Stindenburg Hütte, Techin, Bockstanz, Bernstorf, Schadeland und Neu-Zarrentin.

 

Das Jugendparlament 2020

v.L.:Maxi, Isabell, Gero, Max, Saskia, Falk, Catherina, Melvin, Marcel, Antonia, Celina

Zarrentin. Das schaalseestädtische Jugendparlament blickt zuversichtlich ins neue Jahr und nimmt Stellung zu 2021: Viele beliebte Veranstaltungen mussten abgesagt werden, doch in diesem Jahr soll es u.a. wieder eine Jugenddisco in der Weihnachtszeit sowie Chill-in-Schaliss im Spätsommer geben. Auch die Splashparty, welche im vergangenen Jahr unter Hygieneauflagen stattfinden durfte, wird für dieses Jahr wieder in Zusammenarbeit mit dem Jugendclub geplant.
Die ersten Sitzungen dieses Jahres konnte das JuPaZ wieder in Präsenz unter Einhaltung der Abstandsregeln abhalten. Neuer Sitzungsort ist der letztes Jahr ins Leben gerufene Jugendclub im Obergeschoss des alten Rathausgebäudes. Die Mitglieder hoffen, dass dadurch mehr Kinder und Jugendliche auf sie aufmerksam werden und sich die ein oder andere Sitzung einmal anschauen sowie selbst Ideen und Wünsche miteinbringen. Denn die Sitzungen des JuPaZ sind öffentlich und finden in der Regel immer am ersten Donnerstag des Monats um 17:30 Uhr statt.
Ideen für zukünftige Projekte, die auf den letzten Sitzungen entstanden sind, sind u.a. ein mobiles Bücherfahrrad, JuPaZ-Sporttage sowie Pfandsammelbehältnisse. Sobald die Ideen konkret durchdacht sind, will sie das JuPaZ auf den jeweils passenden Ausschüssen an die Stadtvertreter herantragen. Die vergangenen Stadtausschüsse besuchten je ein bis zwei Mitlieder als Zuhörer, um beim Stadtgeschehen auf dem Laufenden zu sein. Um auch über die eigene Stadt hinaus aktiv zu sein und von anderen zu lernen, nimmt das JuPaZ wieder am diesjährigen KiJuPaRaBe – einem mv-weiten Austausch von Kinder- und Jugendparlamenten und -räten – teil. Auch Vernetzungen mit anderen Jugendparlamenten stehen für dieses Jahr an, sofern es die pandemische Lage möglich macht, um Erfahrungen auszutauschen und neue Ideen zu sammeln. Am vergangenen KiJuPaRaBe konnte das JuPaZ aufgrund der Neukonstituierung nach der im Sommer letzten Jahres gestarteten dritten Legislaturperiode nicht teilnehmen, dafür ist die Freude für dieses Jahr umso größer. Viele alte Mitglieder haben das JuPaZ verlassen, da sie mit der Schule fertig waren und umgezogen sind. Doch das Jugendparlament konnte in den vergangenen Monaten fünf neue junge Mitglieder dazugewinnen. Neuer Vorsitzender dieser Legislaturperiode ist Marcel Rosemann, der schon seit der Gründung des JuPaZ 2017 aktiv dabei ist. Interessierte Kinder und Jugendliche können auch während der laufenden Legislaturperiode noch eintreten, das JuPaZ freut sich über jedes neue Gesicht und wirbt fleißig auf seiner Instagramseite @jupa.za, auf der es auch über die laufenden Projekte informiert und die Sitzungen festhält. Sehen wird man das JuPaZ auch dieses Jahr wieder auf zahlreichen Stadtveranstaltungen. So wollen die engagierten Jugendlichen u.a. wieder beim Frühjahrputz mitmachen und beim Kinderfest unterstützen.

Antonia Bischoff

Gründung des Jugendparlaments 2017

Jugendparlament
Jugendparlament

Am 22. Juni 2017 gründete sich nach vielen Jahren Pause, wieder ein Jugendparlament in Zarrentin am Schaalsee.
Erster Vorsitzender wurde Melvin Mantel, sein Stellvertreter wurde Marcel Rosemann. 2019 kam dann Saskia Martens an die Spitze der Jungpolitiker.