30 Jahre JugendfeuerwehrStadtleben

30 Jahre lebt die Sparte "Jugend", der freiwilligen Feuerwehr bereits. Davon mittlerweile 18 Jahre in den treuen Händen von Bernd Schwan und Ehefrau Irmgard. Dieser Thron wird nun feierlich übergeben an Andy Mikoleit und Ehefrau Annett die den Bereich Jugendfeuerwehr ab sofort leiten und unterstützen.

Jens Arndt Hauptbrandmeister und Orts- und Gemeindewehrführer bedankte sich bei Bernd Schwan für die jahrelange Treue. Auch alle anderen Wehren der umliegenden Orte wie, Kogel, Gallin, Bantin, Lassahn, Kölzin und Lüttow-Valluhn waren in uniform angetreten um dieses schöne Ereignis zu feiern.

Bei bestem Wetter lockte es viele Familien an den Zarrentiner Badestrand. Die Jüngsten konnten beim Aktionsparcours mitmachen, auf der Hüpfburg toben oder sich von Laura und Marisa schminken lassen. Auch alle Feuerwehrfahrzeuge nebeneinander präsentiert zu bestaunen, war für Groß und Klein ein Abenteuer.

Richtig Spannung kam auf, als ein echter PKW von der Feuerwehrtechnik auseinandergeschnitten wurde.
Bürgermeister Klaus Draeger war natürlich als Ehrengast geladen und ergänzte in seiner Rede, den Dank der Kameraden, für die gute Jugendarbeit und die ehrenamlichen Einsätze bei den städtischen Veranstaltungen.

Zurück