Kinderfest am BadestrandStadtleben

Ein grandioses Kinderfest feierten die Zarrentiner am sonnigen Badestrand, mit viel Sport, Spaß und Spiel.

Mit so einem Andrang hatten die Organisatoren nicht gerechnet, waren doch schon nach einer Stunde die Stempelkarten für den Aktionsparcours aufgebraucht, nach einer weiteren wurde auch der Kuchen bei der Jugendfeuerwehr knapp und auch die Bratwurst vom Grill des Schulvereins erfreute sich großer Beliebtheit. Die Brötchen dazu spendierte Bäckerei Puhlemann aus Karft und das Seecafé Ickert.
Lange Schlangen am Eisstand und beim Kinderschminken, lachen, toben und spielen in den Hüpfburgen und dem Soccer Ei. Wohin man sah, zeigten sich glückliche Gesichter. Die Mini´s der Power Dance Gruppe zeigten eine tolle Showeinlage, die lange Trainingspause war den jungen Tänzerinnen nicht anzumerken. Da gab es einen tollen Beifall und für die Tänzer, ein Eis von der Klause am Schaalsee.

 

Jürgen Rüffer, Natalie Niehus, Hermann Cechini

EDEKA Nord Service- und Logistikgesellschaft mbH unterstütze das Fest mit 2000,00 € für die Kindertombola und für tolle Kita Präsente. Die Firma Jysk, ehemals Dänisches Bettenlager, finanzierte die Sieger-Madaillen für die Kinder. Im Ziel beglückwünschten Antonia Bischoff und Marcel Rosemann vom Jugendparlament die kleinen Sportler.
Alle Stationen vom Actions-parcours wurden von den Kita´s des Amtsbereiches, dem Jugendclub,
dem Segelverein, der DLRG und der Jugendfeuerwehr durchgeführt. Über 400 Kinder nahmen die Herausforderung an, alle 8 Stempelstationen abzulaufen.
Auch dem Bauhof Zarrentin sei gedankt, ohne diese Unterstützung wäre so manch eine Veranstaltung gar nicht möglich.
REWE Markt Bobsien OHG spendierte die Erfrischungsgetränke für die Kinder.
Für jegliche Unterstützung bedankt sich der Gewerbe- und Tourismusverein Zarrentin und Umgebung e.V. und die Stadt Zarrentin sehr herzlich.
Wir sagen wir DANKE und freuen uns schon auf das nächste Fest!

Gero Schütze, Antonia Bischoff, Marcel Rosemann

Zurück